29. Februar

Somit hätten wir das allvierjährliche Ereignis eines Schalttages auch überstanden.

Einen Glückwunsch den Geburtstagskindern, und auch gleichzeitig ein herzliches Beileid, wenn sie bei der Angabe ihres Geburtsdatums auf einer Webseite mit einer Fehlermeldung begrüßt werden, nur weil ein Programmierer wieder mal die Sache mit dem Dividiertdurchvier und Dividiertdurchhundert und Dividiertdurchvierhundert nicht auf die Reihe gekriegt hat.

Andererseits könnt ihr auch froh sein, dass euer Geburtstag nicht auf den 30. Februar gefallen ist, denn den gabs zuletzt im Jahre 1931.

Warum wir überhaupt Schaltjahre und -tage haben, beschreibt unser Bad Astronomer ausführlichst, bitte Taschenrechner zücken und brav mitrechnen. ;)

About these ads

2 Antworten to “29. Februar”

  1. 29. Februar (Nachtrag) « alltagswahnsinn Says:

    [...] Februar (Nachtrag) Kaum haben wir den seltenen Geburtstagskindern gratuliert, trudeln auch schon die Fehlerberichte aus der großen weiten Welt [...]

  2. derphysioblogge Says:

    Hehe, meine Schwester ist eine von den Glücklichen die dieses Jahr endlich mal wieder feiern durfte ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: